HOLLERUNG GmbH

STEINMETZE & RESTAURATOREN

Agnes-Löscher-Straße 6
08468 Reichenbach

Telefon: 03 765 - 12 116
Telefax: 03 765 - 120 19

URI: http://www.hollerung.com

Servicenavigation:
Internetpräsenz durchsuchen
 
Navigation
  1. Unternehmen
    1. Aktuelles
    2. Engagement - Öffentlichkeit
    3. Entwicklung - Umweltschutz
    4. Leitbild - Philosophie
    5. Firmenleitung
    6. Historie
    7. Zertifizierungen
    8. Qualifizierungen
    9. Verbände - Vereine
    10. Auszeichnungen
    11. Besondere Kompetenzen
    12. Kartierung - Dokumentation
    13. Referenzkalender
    14. Kundenmeinungen
    15. Presse
  2. Restaurierung
  3. Terrazzo | Betonwerkstein
  4. Naturstein | Grabdenkmale

Historie

Fimengründer Georg Hollerung
Firmengründer Georg Hollerung, gest. 1989 

Gründung durch Steinbildhauermeister Georg Hollerung im Jahre 1954.

Anfängliche Etablierung der Firma besonders in den ländlichen Regionen.

Aufträge bald auch in Reichenbach, gegen den Widerstand der 7 ortsansässigen Konkurrenten.

Personelle und technische Erweiterung in den Folgejahren.

Umzug der Firma 1961 in die Geschäfts- und Produktionsräume der Firma H. Lorenz "Am Graben 53" in Reichenbach.

Steinmetzarbeiten von G. Hollerung

 
Einige Arbeiten von Georg Hollerung aus den 50er Jahren 

Stetige Entwicklung der Firma zur leistungsfähigen und bekannten Steinmetz- und Grabmalfirma mit eigener Fertigung.

Nach Absolvierung der Meisterausbildung Übernahme des Betriebes durch Sohn
Gerd Hollerung im Jahre 1979.

Firmengründer Georg Hollerung  (vorn rechts) während seiner Lehre
Georg Hollerung (vorn rechts) während seiner Lehre 

1992 Gründung der Hollerung Restaurierung GmbH von Enkelsohn Ronny Hollerung.

Spezialisierung auf die denkmalgerechte Sanierung von historischen Fassaden und Steindenkmälern, Ortterrazzoböden.

Weiterbildung zum "Restaurator im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk" am EFBZ Wunsiedel.

Umzug beider Unternehmen im Jahre 1994 auf das Gelände der ehem. GPG direkt gegenüber dem Hauptfriedhof.

Umzug 1961
Umzug 1961, Am Graben 53 in Reichenbach
 
Ausbau und Erweiterung

 
Moderinsierung und Technik
Moderinsierung und Technik
 
Neubau von Lager, Produktionshalle
Seit 1994 gegenüber Hauptfriedhof, Reichenbach. Neubau von Lager, Produktionshalle 

Sukzessiver Ausbau und Modernisierung der Verkaufs-, Produktions- und Verwaltungsräume.

1999 Bau einer neuen Lager- und Vorfertigungshalle Zunehmende bundesweite Tätigkeit an renommierten Restaurierungsvorhaben.

Verleihung des 1. Bundespreises für Handwerk in der Denkmalpflege im Jahre 2000.

2005 Erweiterung und Erschließung des Grundstückes auf nunmehr 7000 m2.

Im November 2006 erfolgte die Abspaltung / Neugründung der HOLLERUNG Terrazzo GmbH als nunmehr eigenständige Firma unter ca. Halbierung der Belegschaft und technischen Ausrüstung. Bevorzugtes Tätigkeitsfeld sind die Sanierung und denkmalgerechte Erneuerung von Ortterrazzo-Böden.

Gleichlaufend zur gesamten Entwicklung werden die Marketing- und Aquiseinstrumente ständig weiter verfeinert, u. a. hat unser Referenzkalender seit nunmehr 8 Jahren eine gute Tradition bei unseren Auftraggebern und vielen Stellen des öffentlichen Lebens.

Kontakt

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

Katrin Lahr

Telefon (03765) 1 12 16
E-Mail info(at)hollerung.com