HOLLERUNG GmbH

STEINMETZE & RESTAURATOREN

Agnes-Löscher-Straße 6
08468 Reichenbach

Telefon: 03 765 - 12 116
Telefax: 03 765 - 120 19

URI: http://www.hollerung.com

Servicenavigation:
Internetpräsenz durchsuchen
 
Navigation
  1. Restaurierung
  2. Terrazzo | Betonwerkstein
    1. Was ist Terrazzo?
    2. Archivierung
    3. Balkone - Terrassen
    4. Bestandsaufnahme
    5. Denkmäler aus Terrazzo
    6. Fußbodenheizung - Terrazzo
    7. Hohlrauminjektionen
    8. Imprägnierung
    9. Kristallisierung von Steinfußböden
    10. Kunststein
    11. leitfähiges Terrazzo
    12. Mosaik-Friese
    13. Muster und Rezepturen
    14. Nassschliff - Trockenschliff
    15. Plattensanierung - Fugensanierung
    16. Sockel an Fassaden
    17. Stufensanierung
    18. Terrazzo verlegen
    19. Terrazzosanierung
    20. Betonwerkstein - Sanierung
    21. Betonwerkstein - Betonstuck
    22. Beton-Stufensanierung
    23. Brückensanierung
    24. Dokumentation
    25. Fassadenelemente
    26. Figuren - Fassadenfiguren
    27. Formbau - Kunststeinabguss
    28. Modellbau - Fassadenschmuck
  3. Naturstein | Grabdenkmale

Figuren und Fassadenfiguren (Betonwerkstein)

Betonfiguren, Betonabgüsse, Spezialrezeptur

Figur aus bewehrtem Beton.

Vorzustand - misslungener Erneuerungsversuch mit bewehrtem Beton.

Fassadenfiguren für das Staatstheater Cottbus - hier die Chimäre

Ausschnitt aus der Fertigung der Betonabgüsse der Fassadenfiguren für das Staatstheater Cottbus - hier die "Chimäre" unmittelbar nach der Entschalung. Großer Wert wurde auf die Passgenauigkeit der Formteile im Bereich der Teilungen gelegt, um Nacharbeiten und Spachtelungen zu umgehen.


Betonfiguren der Bacchus

Fertige Betonfiguren (hier der "Bacchus") vor dem Transport zur Baustelle.

Betonfiguren auf bewachter Lagerstätte.

Aufnahme von der eigens eingerichteten und bewachten Lagerstätte am Bauvorhaben vor bzw. während der Montage.


Spezialrezeptur für Figuren

Spezialrezeptur als hochfließfähiges selbstverdichtendes System.

Spezialrezeptur für Figuren

In enger Kooperation mit Zementhersteller Lafarge wurde eine Spezialrezeptur als hochfließfähiges selbstverdichtendes System entwickelt.

Die Forderungen waren:

  • unbewehrt
  • hochfest
  • dichtes Gefüge
  • hohe Frost
  • Tausalz-Beständigkeit
  • warmer Farbton
  • möglichst porenfreie Oberflächen
  • geringer Bedarf an manueller Nacharbeit

Im Ergebnis der Voruntersuchungen wurden Biegezugfestigkeiten von > 10 N/mm2 und Druckfestigkeiten von > 100 N/mm2 erreicht.

Kontakt

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

Katrin Lahr

Telefon (03765) 1 21 16
E-Mail info(at)hollerung.com