HOLLERUNG GmbH

STEINMETZE & RESTAURATOREN

Agnes-Löscher-Straße 6
08468 Reichenbach

Telefon: 03 765 - 12 116
Telefax: 03 765 - 120 19

URI: http://www.hollerung.com

Servicenavigation:
Internetpräsenz durchsuchen
 
Navigation
  1. Restaurierung
  2. Terrazzo | Betonwerkstein
    1. Was ist Terrazzo?
    2. Archivierung
    3. Balkone - Terrassen
    4. Bestandsaufnahme
    5. Denkmäler aus Terrazzo
    6. Fußbodenheizung - Terrazzo
    7. Hohlrauminjektionen
    8. Imprägnierung
    9. Kristallisierung von Steinfußböden
    10. Kunststein
    11. leitfähiges Terrazzo
    12. Mosaik-Friese
    13. Muster und Rezepturen
    14. Nassschliff - Trockenschliff
    15. Plattensanierung - Fugensanierung
    16. Sockel an Fassaden
    17. Stufensanierung
    18. Terrazzo verlegen
    19. Terrazzosanierung
    20. Betonwerkstein - Sanierung
    21. Betonwerkstein - Betonstuck
    22. Beton-Stufensanierung
    23. Brückensanierung
    24. Dokumentation
    25. Fassadenelemente
    26. Figuren - Fassadenfiguren
    27. Formbau - Kunststeinabguss
    28. Modellbau - Fassadenschmuck
  3. Naturstein | Grabdenkmale

Denkmäler

Restauratoren und Steinmetze restaurieren bekannte Denkmäler

Das bekannte Märzgefallenendenkmal (Walter Gropius) des Weimarer Hauptfriedhofes wurde im Jahre 1999 umfangreich durch Restauratoren und Steinmetze unseres Unternehmens restauriert. Die Abbildungen sind Auszüge aus unserer Arbeitsdokumentation.

  • Rissverfüllungen bis zur abschließenden Imprägnierung und farblichen Retusche
  • Zerkleinern des in größeren Bruchstücken noch erhältlichen Originalgesteins
  • Farbliche Retusche der Ausbesserungsstellen an Denkmälern

Vom Entfernen des biogenen Bewuchses, manueller Reinigung, Verguss von Hohllagen, Ankittung wieder verwendungsfähiger Bruchstücke, Fehlstellenergänzung, Rissverfüllungen bis hin zur abschließenden Imprägnierung und farblichen Retusche der Ausbesserungsstellen.

Alle Leistungen wurden nach einem zuvor erstellten Maßnahmeplan/ Restaurierungskonzept auf das Vorhaben abgestimmt und in handwerklich kleinteiliger teils traditioneller Arbeit erbracht.

Dazu gehörte auch das Zerkleinern des in größeren Bruchstücken noch erhältlichen Originalgesteins, um eine bestmögliche Angleichung an das Bestandsmaterial zu erzielen.

Kontakt

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

Katrin Lahr

Telefon (03765) 1 21 16
E-Mail info(at)hollerung.com