HOLLERUNG GmbH

STEINMETZE & RESTAURATOREN

Agnes-Löscher-Straße 6
08468 Reichenbach

Telefon: 03 765 - 12 116
Telefax: 03 765 - 120 19

URI: http://www.hollerung.com

 
Navigation
  1. Referenzen
  2. Restaurierung
  3. Terrazzo | Betonwerkstein
  4. Naturstein | Grabdenkmale

Referenz: Pößneck Bindersches Kaufhaus

Auftraggeber
AG - Öffentlich

Baubeschreibung

Fassadensanierung Bindersches Kaufhaus in Pößneck

- 585 m² Farbreduzierungen an Fenster-Türgewänden, Simsen und Erkern
- 585 m² Reinigen der Klinkerflächen im Niederdruck- Rotationsverfahren
- 1032 m² Zwischen-Endreinigung
- 200 Stk Klinkeraustausch, 2500 Stk Ziegelzuschnitt für Balkone
- 1,8 m³ Sichtmauerwerk Balkonbrüstung
- 665 Stk Ergänzungen an Klinker
- 16m Risssanierung, 592 m² Fugennetz ausräumen
- 592 m² Handverfugung Klinkerfassade
- 200 m² Putzarbeiten (Unter- und Oberputz)
- 290 m² Farbfassung (Grund,-Zwischen und Endbeschichtung)
- ca. 55 m Gesimse AW neu gezogen
- Ziergiebel und Balkone nach alten Vorlagen wiederhergestellt
- Fachwerkfachungen neu hergestellt
- Erker an Frontseite 3 x überarbeitet und ergänzt
- Erkerturm nach Wechsel von Stahlträgern, Klinkermauerwerk ergänzt
- Fenstergewände und Gesimse neu hergestellt
- Baldachin über Tür nach Rückbau neu versetzt und ergänzt
- Stuckdecke Haupteingang überarbeitet

Objekt
Ort
07381 Pößneck, Breite Straße 2
Bauzeit / Bauabschnitt
Oktober 2020 - April 2022
Bauherr
Stadt Pößneck (Fachbereich Bau– und Stadtentwicklung) Neustädter Str.1 07381 Pößneck
Bauleitung
Stichworte
Fassadensanierung, Klinker, Natursteinarbeiten

Kontakt

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

Anfragen Restaurierung, Fassaden & Terrazzo

Telefon (03765) 1 21 16
E-Mail info(at)hollerung.com

Anfragen Grabdenkmale, Naturstein, Küche & Bad

Telefon (03765) 1 34 18
E-Mail grabmale(at)hollerung.com

Verwandte Referenzen

Restaurierung der Plastik - Sommerpalais Greiz
November 2011, Greiz

Neuverfugung Bestandsmauerwerk - Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt
Juli 2011 - Sept. 2011, Erfurt

Falkenstein Rathaus Turmsanierung - Naturwerksteinarbeiten
Nov. 2017 - Okt. 2018, Falkenstein, Willy-Rudert-Platz 1