HOLLERUNG GmbH

STEINMETZE & RESTAURATOREN

Agnes-Löscher-Straße 6
08468 Reichenbach

Telefon: 03 765 - 12 116
Telefax: 03 765 - 120 19

URI: http://www.hollerung.com

Servicenavigation:
Internetpräsenz durchsuchen
 
Navigation
  1. Jobs
    1. Stellenangebote
    2. Betonstein-und Terrazzohersteller
    3. Berufspraxis Terrazzohersteller
    4. Steinmetz- und Steinbildhauer
    5. Berufspraxis Steinmetz
  2. Restaurierung
  3. Terrazzo | Betonwerkstein
  4. Naturstein | Grabdenkmale

Ausbildung und Berufsbild für das Steinmetz- und Steinbildhauer-Handwerk

Informieren für die Zukunft

Auszug aus der Verordnung gemäß § 45 HwO über das Berufsbild und über die Prüfungsanforderungen im praktischen und im fachtheoretischen Teil der Meisterprüfung für das Steinmetz- und Steinbildhauer-Handwerk vom 1.4.1975 (BGBI. l S. 778)

Für die Lehrlingsausbildung gilt die Ausbildungsordnung gemäß § 25 HwO, veröffentlicht u.a. bei der Verlagsanstalt Handwerk GmbH, Postfach 8120, 4000 Düsseldorf 1, im Verordnungstext mit (soweit erlassen) schulischem Rahmenlehrplan bzw. als (soweit vorliegend) Sammelheft mit Berufsbeschreibung, Erläuterungen, Bewertungsrichtlinien und Muster eines betrieblichen Ausbildungsplanes.

Tätigkeiten:

  1. Entwurf, Herstellung und Bearbeitung von Werksteinen, Bekleidungen und Belägen aus natürlichen und einzelgefertigten künstlichen Steinen;
  1. Verlegung, Ansetzen und Versetzen von Werksteinen, Bekleidungen und Belägen aus natürlichen und künstlichen Steinen im Bereich der Bau- und Landschaftsgestaltung;
  2. Ausführung von Restaurierungs-, Reinigungs- und Pflegearbeiten;
  3. Entwurf, Herstellung und Aufstellung von Denkmälern und Grabsteinen sowie Herstellung und Verlegung von Grababdeckungen und -einfassungen;
  4. Gestaltung und Ausführung von Schriften, Ornamenten und Zeichen;
  5. Anfertigung von Modellen und Formen;
  6. Entwurf und Ausführung von handwerklichen und künstlerischen Bildhauerarbeiten.

Kenntnisse und Fertigkeiten:

  1. Kenntnisse über Bauphysik, Bauchemie und Statik, insbesondere Fundamentierungs-, Verdübelungs- und Verankerungstechnik;
  2. Kenntnisse über Körperbau für die Ausführung figürlicher Darstellungen;
  3. Kenntnisse des Steinschnitts und der Mauerverbände;
  4. Kenntnisse des Aufmaßes;
  5. Kenntnisse der Versetz- und Verlegetechniken für Steine und Platten;
  6. Kenntnisse der Schriftarten;
  7. Kenntnisse über Baustile, Symbole, Ornamentik und Heraldik;
  8. Kenntnisse über Entwurfslehre, Formgebung und Farbenlehre;
  9. Kenntnisse über die Funktionsweise der gewerbeüblichen Maschinen und Geräte;
  10. Kenntnisse der Bau- und Hilfsstoffe;
  11. Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften der Unfallverhütung, des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit;
  12. Kenntnisse über die Vorschriften des Immissionsschutzes, insbesondere die jeweils hierzu geltenden VDI-Richtlinien, die Bauaufsicht, die Verdingungsordnung für Bauleistungen, die Gerüstordnung und die jeweils geltenden DIN-Normen, insbesondere DIN 1045, 1053, 1054, 1055, 4108, 4109, 18320, 18332, 18333, 18334, 18352 und 18515;
  13. Anfertigen und Lesen von Skizzen, Zeichnungen sowie Versetz- und Verlegeplänen;
  14. Aufbänken der Werkstücke und Prüfen auf Materialfehler;
  15. Messen, Anreißen und Anfertigen von Schablonen;
  16. Herstellen von Betonwerksteinen in Einzelfertigung und von Platten;
  17. Be- und Verarbeiten sowie Formgeben natürlicher und künstlicher Steine;
  18. Verladen, Transportieren und Lagern von Werkstücken und Baustoffen;
  19. Vorbereiten des Untergrundes und Herstellen von Fundamenten und Unterkonstruktionen;
  20. Errichten von Arbeits- und Lehrgerüsten, Abstützungen und Schalungen;
  21. Versetzen, Verlegen und Verankern von Werksteinen und Platten;
  22. Verarbeiten von Füll- und Dichtungsmassen sowie Kunststoffen;
  23. Restaurieren, Reinigen, Versiegeln und Imprägnieren; 
  24. Entwerfen, Herstellen, Verankern und Aufstellen von Grabsteinen und Denkmälern;
  25. manuelles und maschinelles Gestalten, Tönen und Vergolden von Schriften, Ornamenten und Symbolen;
  26. Herstellen von Bleischriften und Anbringen vorgefertigter Metallschriften;
  27. Anfertigen von Modellen und Formen, insbesondere Punktieren, Vergrößern und Verkleinern;
  28. Entwerfen sowie figürliches und ornamentales Gestalten handwerklicher und künstlerischer Bildhauerarbeiten;
  29. Instandhalten von Maschinen, Geräten und Werkzeugen

Wenn Sie

  • sich von der Vielfalt und dem Inhalt unseres Leistungsspektrum angesprochen fühlen,
  • Eigenschaften wie Talent, Ausdauer, Team- und Innovationsfähigkeit besitzen, • sich mit unserer Firmenphilosophie vertraut gemacht haben und damit identifizieren können,
  • oder unser Unternehmen im Rahmen von Ferienarbeit oder Praktikum bereits kennen gelernt haben,

dann bewerben Sie sich doch ganz einfach und senden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen an:

H O L L E R U N G
Steinmetze & Restauratoren
Herrn Ronny Hollerung
Agnes-Löscher-Str. 6
08468 Reichenbach

 

Kontakt

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

Katrin Lahr

Telefon (03765) 1 21 16
E-Mail info(at)hollerung.com