HOLLERUNG GmbH

STEINMETZE & RESTAURATOREN

Agnes-Löscher-Straße 6
08468 Reichenbach

Telefon: 03 765 - 12 116
Telefax: 03 765 - 120 19

URI: http://www.hollerung.com

Servicenavigation:
Internetpräsenz durchsuchen
 
Navigation
  1. Restaurierung
    1. Bildhauer - Bildhauerarbeiten
    2. Dokumentation
    3. Entsalzung von Natursteinfassaden
    4. Fassadenstuck - Sandsteingewände
    5. Fördergelder - Anträge
    6. JOS-Reinigung - Fassadenreinigung
    7. Freitreppen aus Naturstein
    8. Grafittischutz - Grafittientfernung
    9. Helikopter-Einsätze
    10. Historische Putze
    11. Innovationen
    12. Klinker - Formsteine - Handformziegel
    13. Klinkerfassaden - Klinkersanierung
    14. Kriegerdenkmal
    15. Maßwerksanierung - Kirchenrestaurierung
    16. Mauern mit Naturstein
    17. Microstrahlverfahren
    18. Postmeilensäulen
    19. Risssanierung an Fassaden
    20. Sandstrahlen
    21. Schadenskartierung
    22. Sicherung der Fassadenbauteile
    23. Steinaustausch an Natursteinfassaden
    24. Steinböden sanieren
    25. Steinmetz - Steinmetzarbeiten
    26. Steinsanierung - Granitmauerwerk
    27. Steinrestaurierung - Natursteinsanierung
    28. Terrakotta - Fassadenschmuck
    29. Verfugung - Klinkerverfugung
    30. Vernadelung
    31. Versetztechnik
  2. Terrazzo | Betonwerkstein
  3. Naturstein | Grabdenkmale

Freitreppen aus Naturstein

Treppen aus Sandstein, Theumaer Schiefer, Bruchstein und Granit

An der Grabkapelle Stuttgart-Rotenberg wurden einige der Freitreppen aus dem Weiler/ Sinsheimer Sandstein als Blockstufen mit scharrierter Oberfläche komplett erneuert, die Fugen wurden mit einem geringfügig mit Bindemittel angereicherten Sand trocken eingekehrt. Infolge der schwierigen Verhältnisse und Auflagen des Denkmalamtes Stuttgart bezüglich des Untergrundes musste von einer Neugründung mit Betonfundamenten Abstand genommen werden.

Grabkapelle Stuttgart-Rotenberg wurden einige der Freitreppen aus dem Weiler/ Sinsheimer Sandstein, Naturstein erneuert.

Stattdessen kam eine von unserem Unternehmen speziell entwickelte Sonder- Konstruktion aus nichtrostendem Stahl zum Einsatz, die eine Lagestabilität der Stufen untereinander gewährleistet. 


  • Treppenwangen aus Theumaer Schiefer-Bruchstein
  • Treppenanlage aus vogtländischem Granit

Treppenwangen aus Theumaer Schiefer-Bruchstein, der vor Ort geschnitten und behauen wurde, waehrend der Arbeit.

Fertige Treppenanlage mit den ursprünglichen Stufen aus vogtländischem Granit vor der Geländer-Montage.


Eingangsstufen im Portikus eines Schulgebäudes

Neuerrichtung der Eingangsstufen im Portikus eines Schulgebäudes auf neuem Unterbau und Fundament.


andstein-Freitreppe in Vierungstechnik

Ergänzung großer Fehlstellen einer Sandstein-Freitreppe in Vierungstechnik.