HOLLERUNG GmbH

STEINMETZE & RESTAURATOREN

Agnes-Löscher-Straße 6
08468 Reichenbach

Telefon: 03 765 - 12 116
Telefax: 03 765 - 120 19

URI: http://www.hollerung.com

Servicenavigation:
Internetpräsenz durchsuchen
 
Navigation
  1. Restaurierung
    1. Bildhauer - Bildhauerarbeiten
    2. Dokumentation
    3. Entsalzung von Natursteinfassaden
    4. Fassadenstuck - Sandsteingewände
    5. Fördergelder - Anträge
    6. JOS-Reinigung - Fassadenreinigung
    7. Freitreppen aus Naturstein
    8. Grafittischutz - Grafittientfernung
    9. Helikopter-Einsätze
    10. Historische Putze
    11. Innovationen
    12. Klinker - Formsteine - Handformziegel
    13. Klinkerfassaden - Klinkersanierung
    14. Kriegerdenkmal
    15. Maßwerksanierung - Kirchenrestaurierung
    16. Mauern mit Naturstein
    17. Microstrahlverfahren
    18. Postmeilensäulen
    19. Risssanierung an Fassaden
    20. Sandstrahlen
    21. Schadenskartierung
    22. Sicherung der Fassadenbauteile
    23. Steinaustausch an Natursteinfassaden
    24. Steinböden sanieren
    25. Steinmetz - Steinmetzarbeiten
    26. Steinsanierung - Granitmauerwerk
    27. Steinrestaurierung - Natursteinsanierung
    28. Terrakotta - Fassadenschmuck
    29. Verfugung - Klinkerverfugung
    30. Vernadelung
    31. Versetztechnik
  2. Terrazzo | Betonwerkstein
  3. Naturstein | Grabdenkmale

Entsalzung von Natursteinfassaden bzw. Natursteinen zur Steinrestaurierung

Salze im Mauerwerk

Bevor weitere Sanierungsschritte im Rahmen der Steinrestaurierung zur Anwendung kommen ist je nach Versalzungsgrad eine Salzreduktion oftmals unerlässlich. Nach entsprechenden Analysen (quantitativer und qualitativer Salzbestimmung) erfolgt das zerstörungsfreie Entsalzen von Natursteinfassaden bzw. Natursteinen und anderen porösen, belasteten Baustoffen mittels Kompressen. Unsere Mitarbeiter verwenden sowohl vorkonfektionierte teigartige Kompressenmaterialien wie auch Mischungen aus Bentonit und Zellulose als Baustellenrezeptur. Sonderfälle wie die im Bild dargestellte Reduzierung von Zinksulfationen in vormals verblechten Simsbereichen ergänzen die Leistungen gem. der Richtlinien des WTA Merkblatt 3-13-01/D. www.wta.de


Sonderfall

  • Entsalzung, Reduzierung von Zinksulfationen einer Natursteinfassade.
  • Entsaltzung von Sandsteinflächen im JOS-Niederdruck-Verfahren gereinigt.
  • Entsalzung Sandstein
  • Kompressen aus Zellulosefasern, Tongemischen

Reduzierung von Zinksulfationen in vormals verblechten Simsbereichen. (links).

Der Sandstein im Inneren des Turmhelmes der Kirche "St. Peter und Paul" in Görlitz wurde im JOS-Niederdruck-Verfahren gereinigt.

Die Entsalzung, Salzminimierung im Bereich Sandstein erfolgt mittels Kompressen aus Zellulosefasern und Tonerde.


Südturm - Maßwerkfenster der Kirche "St. Peter und Paul" in Görlitz.

  • Kompresse zur Entsalzung der Natursteinfassade bei der Steinrestaurierung
  • Entsalzung Mauerwerk, Maßwerkfenster

Alle aufliegenden Salze wurden abgesaugt.

Zur Entsalzung wird eine Kompresse aufgetragen und mit Folien abgedeckt.

Steinrestaurierung Entsalzung - am Maßwerkfenster einer Kirche.